Nägel kaputt

Antworten
Birte
Beiträge: 30
Registriert: Mo Aug 18, 2008 12:45 am

Nägel kaputt

Beitrag von Birte » Sa Sep 10, 2011 3:48 pm

Hallo Leute,
seit einigen Monaten sind meine Fingernägel sehr angeschlagen, dh. sie brechen dauernd oder reissen ein. Früher hatte ich echt schöne Nägel und ich musste nicht mal viel dafür tun. Jetzt scheinen sie völlig kaputt zu sein und auf alles empfindlich zu reagieren.
Kennt das jemand von euch? Habt ihr Ideen, woher das kommt und was ich tun könnte?

Ich danke euch für Antworten und Anregungen!

Judith
Beiträge: 266
Registriert: Di Apr 10, 2007 11:17 am

Nägel kaputt

Beitrag von Judith » So Sep 11, 2011 4:55 pm

Wenn die Nögel sich relativ plötzlich verändern und weich oder rissig werden, liegt das meist an einer Mangelerscheinung. Überwiegend verursachen Kalzium- und/oder Zinkmangel Nagelprobleme. Es könnten aber auch andere Mineralien oder Vitamine sein, die fehlen. Das solltest du testen lassen. Oder zeige die Nägel einem erfahrenen HA - meine HA kann daran z.B. erkennen, welche Probleme die Ursached sind.

Tusnelda
Beiträge: 85
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Nägel kaputt

Beitrag von Tusnelda » So Sep 25, 2011 10:52 am

Auch die meisten Heilpraktiker können an Nagelproblemen erkennen, welche Probleme im Körper vorliegen. Bei Kalziummangel z.B. weisen die Nägel Rillen und Risse der Länge nach auf. Zinkmangel zeigt sich häufig durch brüchige Nägel oder auch weißen Flecken auf den Nägeln.

In einem anderen Thread wurde das Thema schon einmal ausführlich diskutiert - hier der Link:

http://www.mein-gesundheitsforum.de/g_forum/showtopic.php?threadid=224

Renate
Beiträge: 25
Registriert: So Mär 27, 2011 10:34 pm

Nägel kaputt

Beitrag von Renate » Mi Sep 28, 2011 8:23 pm

also ich hab für mich einen klarlack entdeckt, der die nägel extra schützt, damit sie nicht brechen. Ich dachte, dass weiße Flecken auf Nägel auf Calciummangel hinweisen?

Billa
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mär 30, 2007 10:31 am

Nägel kaputt

Beitrag von Billa » Do Dez 08, 2011 12:19 pm

Nagellack sollte man allerdings nur benutzen, wenn die Nägel gesund sind. Durch einen Daueranstrich werden sie sonst eher dünner und brechen leichter. Da der Nagel totes Material ist, kann man sowieso nur prophylaktisch etwas dafür tun!

Birte
Beiträge: 30
Registriert: Mo Aug 18, 2008 12:45 am

Nägel kaputt

Beitrag von Birte » Fr Dez 16, 2011 1:20 pm

Danke für die Antworten. Ich denke bei mir handelt es sich um Zinkmangel. Kann jemand von euch da ein gutes Präparat empfehlen? Ich esse ziemlich ausgewogen, verzichte aber weitgehend auf Fleisch und mag auch keine Nüsse oder Roggenprodukte. Also muss ich wohl ein zusätzliches Präparat einnehmen. Danke schon mal für alle Tipps.

sissi
Beiträge: 49
Registriert: Fr Aug 10, 2007 11:01 pm

Nägel kaputt

Beitrag von sissi » So Dez 18, 2011 12:36 pm

Meine Nägel waren sehr brüchig. Ich habe auf Empfehlung Unizink 50 genommen. Zunächst machte ich eine dreimonatige Zinkkur. Seit dem nehme ich sie weiterhin als Nahrungsergänzung. Meine Nägel sind jetzt wieder ebenmäßig und schön. Da ich vorher bereits einiges ausprobiert hatte, bin ich überzeugt, daß die Verbesserung der Nagelstruktur direkt mit der Einnahme von Unizink zu tun hat. Ich hoffe, das hilft dir und wünsche dir viel Erfolg.

Birte
Beiträge: 30
Registriert: Mo Aug 18, 2008 12:45 am

Nägel kaputt

Beitrag von Birte » Fr Dez 30, 2011 12:33 pm

Vielen Dank für den Tipp. Ich habe gerade mit der "Kur" angefangen und werde, wie du erst mal 3 Monate die doppelte Dosis nehmen. Mein Doc kennt das Präparat und empfielt es ebenfalls. Dann hoffe ich auf Besserung!
Danke nochmal und guten Rutsch!

lakawi
Beiträge: 14
Registriert: Fr Jan 20, 2012 12:25 pm

Nägel kaputt

Beitrag von lakawi » Fr Jan 20, 2012 3:26 pm

Hallo! Hast du vielleicht deine Ernährung in letzter Zeit umgestellt? Das kann sich auch auf Nägel, Haare, Haut etc. auswirken. Außerdem kann auch Stress negative Folgen haben, die dein Körper beeinflussen. Viele Grüße!

Birte
Beiträge: 30
Registriert: Mo Aug 18, 2008 12:45 am

Re: Nägel kaputt

Beitrag von Birte » So Jun 24, 2018 6:17 pm

Danke nochmals!
Die Ernährung hatte schon eine Rolle gespielt, aber nicht, dass ich das falsche gegessen hab, sondern eher, dass ich Spurenelemente, besonders Zink nicht richtig aufgenommen habe. Nach einer Zinkkur von 3 Monaten hatten sich meine Nägel erstmal erholt und sehen mittlerweile wieder Super aus.
Ich nehme allerdings weiterhin Unizink, aber die normale Tagesdosis.

Antworten