Hanföl

Antworten
jann
Beiträge: 77
Registriert: Do Apr 24, 2014 5:01 pm

Hanföl

Beitrag von jann » Mo Aug 28, 2017 3:38 pm

Ich würde gerne mal Hanföl ausprobieren, ich habe viele Infos über dieses Öl hier gefunden https://www.hanfoel360.info/nebenwirkungen.html
Mich Interessiert ob jemand von euch das genommen hat, und ob es euch geholfen hat?

Haure
Beiträge: 49
Registriert: Sa Aug 12, 2017 5:06 pm

Hanföl

Beitrag von Haure » Do Sep 14, 2017 12:41 pm

Ich habe auch schon einiges zum Hanföl gehört aber muss ehrlich sagen, dass ich es noch nicht probiert habe und aus dem Grund auch nicht viel dazu sagen kann.
Habe aber einige gute Infos sammeln können. Man kann sich ja im Netz umschauen; da bekommt man genug Infos.

Ich habe auch mal was zu Graviola www.graviola-extrakt.de/ gelesen. Es soll Krebs hemmend sein und ein wirklich gutes Mittel sein :)
Ich werde es mir bestellen weil es ja auch wirklich in anderen Bereichen nutzbar ist.

lakto
Beiträge: 167
Registriert: Mo Okt 28, 2013 10:27 pm

Hanföl

Beitrag von lakto » So Feb 11, 2018 4:07 pm

Weshalb willst du dieses Öl denn einnehmen ?
Hast du es mit deinem Arzt mal abgeklärt ?...ich meine so einfach kann man es sich nicht einwerfen.

Ich persönlich habe Probleme mit meinem Blutdruck und meinen Gelenken, da soll dieses Öl sehr gut helfen.
Aus dem Grund habe ich mir einige Infos gesucht und habe im Netz bei https://www.cbd-cannabidiol.de/cbd-oel verschiedene Tipps und Anhaltspunkte zum CBD Öl gefunden.

Vorher sollte man aber auch mit dem Arzt sprechen.

Tusnelda
Beiträge: 85
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Hanföl

Beitrag von Tusnelda » Mo Jul 29, 2019 12:21 pm

Ich finde das Thema auch sehr interessant und würde gerne wissen, wie es bei dir, lakto, angeschlagen hat oder ob es andere Erfahrungen gibt. Mittlerweile kenne ich einige Patienten, die ganz begeistert von Hanföl sind. es scheint also zu wirken?!
In Asien ist Hanföl bereits seit Jahrtausenden beliebtes Lebensmittel und geschätztes Heilmittel.
Das Hanföl sollte aber durch Kaltpressung aus den Hanfsamen gewonnen werden.
Übrigens: Hanfsamenöl enthält auch eine perfekte Balance von Omega 3,6 & 9 (18% Omega 3, 60% Omega 6, 3% GLA und 11% Omega 9).

TorbenEnergie
Beiträge: 22
Registriert: Mi Dez 05, 2018 11:53 am

Re: Hanföl

Beitrag von TorbenEnergie » Fr Sep 20, 2019 3:28 pm

Hallo ihr Lieben,

was das Thema krebs betrifft, würde ich unbedingt noch in Betracht ziehen, dass eine große psychische Komponente dahintersteckt. Wir leben schließlich in einer Leistungsgesellschaft und manchen steigt der Stress des Alltages sehr zu Kopf, weshalb bestimmte Volkskrankheiten wie Krebs gerade hier bei uns häufiger auftreten. Natürlich kann man gutes, qualitatives CBD Öl kaufen um diesen Alltagsstress damit zu dämpfen bzw. komplett zu überwältigen...jedoch müsst ihr bedenken dass es damit nicht alleine getan ist, denn am Ende des Tages zählt auch die innere Einstellung und der Lebenswille um solch eine Krankheit zu überstehen...kenne viele Menschen die sich alles mögliche an Naturprodukten reingepfeffert haben aber leider keine positive Einstellung zum Leben hatten und verstorben sind....wiederum andere haben so gut wie Garnichts getan und waren plötzlich wieder gesund...also immer schön alle Komponenten mit bedenken, wenn wir schon über ein Heilmittel für so schwerwiegende Krankheiten reden.. :)

Was andere Krankheiten anbetrifft derren Ursprung in der Psyche liegen, kann Hanföl sehr gut helfen weil es einfach hilft zu entspannen und somit meist die Ursache besänftigt -->nämlich psychische Belastungen...meist ist aber auch schlechte Ernährung der Grund für viele Krankheiten weshalb unbedingt eine Ernährungsumstellung von nötig ist, neben der Einnahme von pflanzlichen Präparaten...
könnt euch ja dazu hier bisschen einlesen: http://www.gesundheitsinstitut-deutschland.de/ernaehrungsumstellung/

Alles gute und gute Besserung euch :)
LG Torbii

Antworten