Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Antworten

Wie beurteilst du das? Hast du ausreichend Bewegung?

Ja
58
42%
Nein
80
58%
 
Abstimmungen insgesamt: 138

luna21
Beiträge: 165
Registriert: Di Apr 13, 2021 3:01 am

Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von luna21 » Do Jun 23, 2022 4:13 pm

Ganz ehrlich … ich bin abends oft zu faul und „verschiebe“ mein Training dann gerne auch mal. Im Vergleich mit meinen Kolleginnen gelte ich aber als sportlich. Vielleicht, weil ich auch schon mal die Treppe nehme statt auf den Fahrstuhl zu warten. Das ist aber längst nicht genug, weshalb ich mich für das Nein im Voting entschieden habe.
Wie seht ihr das? Wie schätzt ihr euch selbst ein? Und wie kommt ihr mit dem inneren Schweinehund klar?

Volkhert
Beiträge: 132
Registriert: Di Aug 03, 2010 9:09 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Volkhert » Fr Jun 24, 2022 12:48 pm

Ja – ich würde sagen, dass ich mich ausreichend bewege. Ich sitze sowieso nicht gerne still und da ich keine Schmerzen in den Gelenken habe, macht mir Bewegung auch noch immer Spaß. Früher hätte ich vielleicht noch gedacht, dass ich mehr im Leistungssport hätte machen können, heute bin ich jedoch zufrieden mit mir.

Tusnelda
Beiträge: 293
Registriert: Fr Aug 29, 2008 5:11 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Tusnelda » Do Jun 30, 2022 1:59 pm

Ich bin eine richtige Wasserratte, besonders jetzt im Sommer. Außerdem tanze ich gern und trainiere dadurch auch meine Muskulatur, verbessere meine Kondition sowie die Koordinationsfähigkeit. Mit regelmäßigen Work-outs tu ich mich aber schwer. Das Training nach Plan ist nicht meine Sache. Deshalb fürchte ich aber auch, dass ich mich zu wenig gezielt gesundheitsorientiert bewege.

Eddy-99
Beiträge: 50
Registriert: Mi Nov 09, 2016 4:44 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Eddy-99 » Mo Jul 04, 2022 8:32 pm

wenn ich ganz ehrlich sein soll, muss ich sagen, dass ich mich auch nicht genug bewege. Ich versuche zwar 2x die Woche zum sport zu gehen,aber das reicht dann doch nicht aus, galaube ich.

Karsten K.
Beiträge: 113
Registriert: Do Sep 03, 2009 10:29 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Karsten K. » Di Jul 12, 2022 9:19 pm

Danke dir für deine ehrliche Antwort. Ich achte wirklich sehr auf die Gesundheit, aber wenn ich ehrlich bin, tu ich oft nicht genug. Das liegt natürlich an meinem Job und den anderen Verpflichtungen, aber der innere Schweinehund ist auch oft Schuld.

santander
Beiträge: 20
Registriert: Fr Apr 03, 2020 6:06 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von santander » Di Jul 19, 2022 2:13 pm

Danke für den Hinweis zur Bewegung. Ich muss auch immer wieder daran erinnert werden. Obwohl ich es mir vornehme, vernachlässige ich auch hin und wieder die gesunde Bewegung beim Sport. Was mir am besten hilft, ist meine Frau, die da nicht locker lässt.

Max
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 03, 2022 6:32 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Max » Mo Okt 03, 2022 1:23 pm

Bei mir ist das auch nicht anders – ganz ehrlich. Ich habe aber leider keine Frau, die den Firnesscoach gibt und muss mich selbst zwingen. Wenn ich mal beim Sport bin, macht es allerdings Spaß und danach bin ich immer froh, dass ich was gemacht habe.

Daria80
Beiträge: 26
Registriert: Fr Mai 10, 2019 12:37 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Daria80 » Di Okt 04, 2022 12:20 am

Die Motivation kommt mit dem Tun. Da hast du echt Recht. Ich glaube allerdings, dass ich mich genug bewege, weil ich mir schon seit langem angewöhnt habe, darauf zu achten. Sporttermine halte ich eigentlich immer ein und außerdem versuche ich mich auch im Alltag immer wieder zu bewegen. Wenn die eigene Motivation nicht reicht, könnte auch ein Fitness-Tracker helfen. Mir wäre das zu viel. Ich habe meinen Rhythmus schon vor vielen Jahren gefunden und bin sowas wie mein eigener Fitnesscoach.

Mario7
Beiträge: 5
Registriert: Mi Nov 14, 2018 12:00 am

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Mario7 » Mi Nov 30, 2022 10:19 am

Es gibt viele Möglichkeiten, fit zu werden. Du kannst laufen, Gewichte heben, Aerobic machen oder dich dehnen. Aber hast du schon mal daran gedacht, ein Rudergerät zu benutzen? Rudern ist eine großartige Möglichkeit, Aerobic zu betreiben und gleichzeitig deinen Oberkörper zu trainieren. Außerdem schont es deine Gelenke, weil es wenig belastend ist.

Aber im Ernst: Bewegung ist wirklich wichtig, und es geht nicht nur darum, sich genug zu bewegen. Es geht darum, sich auf die richtige Weise zu bewegen. Verschiedene Übungen beanspruchen unterschiedliche Teile deines Körpers und du solltest sie abwechseln, um den größten Nutzen zu erzielen. Aerobic, Rudern und Dehnen sind alle wichtig für einen gesunden Lebensstil.
Hier https://www.rudergeraet-test.net/waterrower/ findest du eine gute Auswahl an Rudergeräten

Quasimodo
Beiträge: 3
Registriert: Di Nov 29, 2022 1:50 pm

Re: Jetzt mal ehrlich: Bewegt ihr euch genug?

Beitrag von Quasimodo » Do Dez 01, 2022 10:39 pm

Ich versuche es, aber ich glaube, dass es nicht genug ist tatsächlich. Zum Rudern: das ist zwar ein gutes Oberkörpertraining, aber es muss auch richtig ausgeführt werden. Das ist aber gerade bei Rudermaschinen ohne Coach meistens gar nicht möglich. Also empfehle ich solche Geräte nur im Fitness zu benutzen, wo professionelles Personal ist. Viele Muskeln, die man beim Rudern trainiert, kann man übrigens auch mit Hanteln machen. Die nehmen nicht so viel Platz weg.

Antworten