Hilfe gegen Warzen

Antworten
Noosi
Beiträge: 3
Registriert: So Nov 28, 2010 3:05 pm

Hilfe gegen Warzen

Beitrag von Noosi » So Nov 28, 2010 3:12 pm

Hallo,

es ist mir zwar total unangenehm zu sagen, aber ich habe Warzen.
Hat jemand von Euch das hier schon mal versucht?

Hilft das wirklich?Mag kein Geld ausgeben, wenn mir das doch nichts bringt

http://www.apomio.de/kategorie/warzen.html

Vielen, lieben Dank

oliver
Beiträge: 5
Registriert: Di Aug 03, 2010 10:02 pm

Hilfe gegen Warzen

Beitrag von oliver » Mo Nov 29, 2010 1:57 pm

Nach meiner Erfahrung helfen all diese Warzenmittel überhaupt nicht. Am Besten ist es, den Hautarzt die Entfernung der Warze vornehmen zu lassen. Leider reicht auch das oft nicht aus, aber es bringt immer noch mehr als die freiverkäuflichen Mittelchen.

eowin
Beiträge: 9
Registriert: Di Sep 02, 2008 9:14 am

Hilfe gegen Warzen

Beitrag von eowin » Do Dez 09, 2010 12:07 am

Vom Hautarzt entfernen lassen ist das einzige was richtig hilft - alles andere ist Humbuck oder Geldmacherei und hilft gar nicht.

gomez
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 13, 2019 8:35 pm

Re: Hilfe gegen Warzen

Beitrag von gomez » Fr Sep 13, 2019 10:42 pm

Hallo ich hab schon seit längerer Zeit so eine Art Pickel am Fuß und an den Fingern. Das Zentrum ist weiß und hat dann ein roten Hof rings herum. Sieht für mich aus wie eine Warze oder sowas, denn das Ding hält sich konsequent. Ich habe schon zwei Mittel ausprobiert. Leider sind sie immer wieder gekommen.

Sind die Dinger wirklich Warzen oder kann das noch was anderes sein?
Habt ihr eine Idee, was es noch für Möglichkeiten gibt die Warzen zu entfernen (wenn es geht kostenlos)?
Über Hilfe wäre ich super dankbar!!!

marissa
Beiträge: 96
Registriert: Fr Aug 17, 2007 12:42 pm

Re: Hilfe gegen Warzen

Beitrag von marissa » Sa Sep 21, 2019 4:46 pm

Es hört sich schon nach Warzen an. Wenn du nicht sicher bist und noch nicht damit zum Arzt willst, kannst du in der Apotheke fragen, Die kennen sich damit meistens gut aus.
Warzen entstehen durch eine Infektion mit Viren. Wenn man mal welche hat, kommen sie, wie Herpes meist immer wieder, manchmal im Abstand von Jahren aber an denselben Stellen.
Große, tiefsitzende Warzen sind was für Fachleute, aber gerade kleine Warzen kann man jedoch auch mit Hausmitteln behandeln. Da eignet sich zum Beispiel Zahnpasta oder Kreide.

gomez
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mär 13, 2019 8:35 pm

Re: Hilfe gegen Warzen

Beitrag von gomez » Mi Sep 25, 2019 3:49 pm

Danke für deine Antwort! :)
Der Tipp mit der Apo war echt gut, die haben dasselbe gesagt und wollten mir gleich was verkaufen. Aber ich probier jetzt erstmal kostenlose Hausmittel aus. Mit der Zahnpasta creme ich jetzt schon ein paar Tage. Wird irgendwie weicher, aber ich weiß noch nicht, ob die Warzen wirklich weg gehen. Wie geht das mit der Kreide und welche Art braucht man da?
Wenn ihr noch andere Tipps habt oder Erfahrungen find ich das gut.

Beagle
Beiträge: 27
Registriert: Mo Aug 25, 2008 5:33 pm

Re: Hilfe gegen Warzen

Beitrag von Beagle » Di Okt 08, 2019 12:16 pm

Das gängigste Hausmittel gegen Warzen ist Apfelessig. Er funktioniert ähnlich wie die üblichen Mittel, dem man so kaufen kann, aber wie diese auch nur bei kleinen und jungen Warzen. Der Essig soll 2x täglich auf die Warze geträufelt werden. Dann wird sie mit einem Pflaster abgeklebt, sodass der Essig einwirken kann. Nach einer Woche sollte man einen Erfolg sehen.

Ulla
Beiträge: 18
Registriert: Di Aug 03, 2010 8:59 pm

Re: Hilfe gegen Warzen

Beitrag von Ulla » Do Okt 10, 2019 10:37 am

Ich selbst habe sehr gute Erfahrung mit Teebaumöl gemacht. Allerdings hilft es nicht bei alten Warzen, die groß und tiefsitzend sind. Die muss man leider operativ entfernen lassen.
Teebaumöl gehört jedenfalls zu den bekannteren und anerkannten Hausmitteln gegen Warzen.

Antworten