Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Siggi
Beiträge: 36
Registriert: Di Apr 22, 2008 12:04 am

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von Siggi » Fr Jul 20, 2018 11:34 am

Fitnessarmband - kann sehr nützlich sein, wenn man das richtige Armband für den persönlichen Bedarf hat.
Allerdings muss man eine starke Persönlichkeit sein und die Ziele genau definieren. Ansonsten wird man bald durch das Armband fremdbestimmt.
Hier ist ein ganz guter Artikel, der die verschiedenen Aspekte benennt:
https://eatsmarter.de/gesund-leben/fitn ... nd-im-test

Neo
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mär 31, 2007 3:47 pm

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von Neo » So Aug 05, 2018 12:38 pm

Vor 2 Jahren waren die Fitnessarmbänder bei meinen Kumpeln der totale Hype. Nach einer Zeit hatte fast jeder sowas und alle haben um die Wette angegeben, wer nun das beste hat. Nach einigen Monaten war das Thema out und nach und nach haben fast alle ihre Armbänder wieder abgelegt. Für mich war das so eine Art Modegag.

atomheart
Beiträge: 91
Registriert: Di Aug 21, 2007 6:35 pm

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von atomheart » Fr Nov 23, 2018 1:24 pm

ich finde das gear fit von samsung am besten. es misst schritte, den kalorienverbrauch sowie die strecke und hat mich echt dazu gebracht wieder mehr für meine fitness zu tun. besonders der trainingsmodus für laufen oder radfahren mit handy-gps bringt es richtig. kleine nachteile: man braucht dafür ein den galaxy smartphones s4 oder s5 und der akku ist schnell leer.

raider
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 02, 2018 6:55 pm

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von raider » Mi Dez 12, 2018 4:23 pm

Meine Freundin hat sich ein Armband von teamyo über Wish für 16€ bestellt. Hat 1:1 die gleichen Funktionen wie das Fitbit charge hr und ist angeblich wasserdicht. Im direkten Vergleich zum.meinem Fitbit würde ich auch sagen, dass es sehr genau arbeitet.

Yves
Beiträge: 26
Registriert: Mo Jul 12, 2010 3:21 pm

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von Yves » Mi Jan 06, 2021 12:26 am

Das find ich auch. Die Genauigkeit der Messdaten ist das wichtigste Element. Wasserdichtigkeit find ich persönlich nicht sonderlich wichtig. Ich kenne allerdings einige, die viel Geld für den Fitness-Tracker ausgegeben haben und dann gar nichts richtig damit anfangen konnten. Man sollte sich also vorher genau überlegen, was man braucht, denn 100 Funktionen, die einem nur im Weg sind und die Nutzung verkomplizieren, hilft niemand.

lianakranz1
Beiträge: 12
Registriert: So Jan 10, 2021 4:07 pm

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von lianakranz1 » Di Jan 12, 2021 10:44 am

Warum nicht?
Das bringt schon was, man kann ja ständig seine Werte überprüfen und auch schauen wie man
sich steigern kann.

daminahilgert
Beiträge: 11
Registriert: Di Jan 12, 2021 2:07 pm

Re: Fitnessarmband - Quatsch oder hilfreich

Beitrag von daminahilgert » Di Jan 12, 2021 2:44 pm

Ich hatte bis jetzt noch keines, eine Freundin ist davon aber sehr begeistert.Vielleicht kaufe ich mir ja doch auch eines. In meinem Alter kann man das schon brauchen.

Antworten